Stichting Werkgevers Euregio (SWE)

Monika Follmann
Ansprechpartnerin SWE

Die Stichting Werkgevers Euregio (SWE), ist ein Kooperation von fünf Arbeitgeberorganisationen in der Euregio Maas-Rhein:

In erster Linie verstärkt die SWE die Kontakte und die Zusammenarbeit zwischen den oben genannten Arbeitgeberorganisationen. Der Schwerpunkt liegt vor allem auf dem Austausch von Informationen und Erfahrungen zwischen den Organisationen selbst und den rund 2.600 angeschlossenen Unternehmen.


So sollen grenzüberschreitende Interessensvertretung und Dienstleistungen konkretere Form annehmen. Wirtschaftsspezifische Themen wie Arbeit und Soziales, Ausbildung und Arbeitszeitmodelle für die flexible Beschäftigung sind wichtige Arbeitsschwerpunkte. Diese Aspekte sind sehr stark mit der Eigenheit jeder Region verknüpft, somit ist ein euregionaler Standpunkt nicht immer einfach zu formulieren. Dennoch hat diese komplexe Materie für die SWE zunehmend an Bedeutung gewonnen.


Neben den Kontakten zu den politischen Verantwortlichen und den jeweiligen Verwaltungsebenen veranstaltet die SWE regelmäßig Treffen für ihre Mitglieder. Insbesondere stehen hierbei wirtschaftsbezogene Informationen im Vordergrund. Auch knüpfen dabei die Tagesordnungspunkte an aktuelle Problemstellungen an. Das Hauptziel der Initiative ist somit die Vertiefung von Kontakten zwischen den Unternehmen innerhalb der Euregio Maas-Rhein.