Zum Inhalt springen

2. Verhandlungsrunde Steine und Erden

Am 17.05.2018 fand in Oberursel die 2. Verhandlungsrunde Steine und Erden Hessen statt. Die Gewerkschaft war nicht bereit, von ihrer Forderung von 6% Abstand zu nehmen. Auch wurde von der Gewerkschaft an der Forderung nach einer Entgelterhöhung, die nur für Gewerkschaftsmitglieder gelten soll, festgehalten.

Der Arbeitgeberverband Hessen unterbreitete folgendes Angebot:

• Laufzeit bis 31.03.2020

• Erhöhung der Entgelte ab 01.06.2018 um 2,5%

• Weitere Erhöhung um 2,1% ab dem 01.06.2019

• Überproportionale Erhöhung der Ausbildungsvergütungen

Die Verhandlungen wurden auf den 25.06.2018 vertagt.

Zurück