Zum Inhalt springen

Chemie-Lehrerkongress 2021

Der Landesausschusses der ChemieArbeitgeber NRW und des VCI NRW. hatten zum 28. Lehrerkongress für Chemielehrerinnen und -lehrer eingeladen. Nahezu 200 Lehrkräfte waren beim Online-Livestream dabei.

Beim Chemielehrerkongress, der als Live-Digitalstream aus der Bergischen Universität Wuppertal übertragen wurde, haben die teilnehmenden Lehrer*innen durch die verschiedenen Vorträge und Angebote wertvolle Tipps für ihren Unterricht erhalten.

Neben einem Überblick über die digitalen Angebote für den Chemieunterricht der Bergischen Universität Wuppertal, wurden „Best Practices für den digitalen Unterricht“ aus zwei zugeschalteten Schulen vorgestellt.

Eingerahmt wurde dies durch zwei spannende Experimentalvorträge von Prof. Dr. Matthias Ducci (Professor für Chemie und ihre Didaktik an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe), der in seinem Vortrag (Er)Leuchtenden Experimenten für den Chemieunterricht präsentierte und von Frau Prof. Dr. Bohrmann-Linde (Professorin für Chemiedidaktik der Bergischen Universität Wuppertal), die den vielfältigen Einsatz der Wärmebildkamera im Chemieunterricht präsentierte.

Die ChemieArbeitgeber haben für ihre Ausbildungskampagne „Elementare Vielfalt“ geworben.

Der Lehrerkongress findet einmal im Jahr statt und soll neben den vielfältigen Informationen und dem Austausch untereinander auch für mehr Akzeptanz der chemischen Industrie sorgen.

Zurück