Zum Inhalt springen

Industriebetriebe müssen offen bleiben!

Der Bundesarbeitgeberverband Chemie (BAVC) und der Verband der Chemischen Industrie (VCI)lehnen Forderungen nach einem Shutdown für die Branche vehement ab. Eine solche Maßnahme sei in jeder Hinsicht kontraproduktiv. Da die chemisch-pharmazeutische Industrie zentrale Beiträge zur Eindämmung der Pandemie leiste – bei der Impfstoffproduktion, der Herstellung lebensnotwendiger Medikamente oder als wichtigster Vorlieferant für Diagnostika, Medizin- und Laborgerätehersteller – würde eine solche Maßnahme den Kampf gegen Corona erheblich schwächen. Außerdem sei das Schließen von Betrieben ökonomisch für das Industrieland Deutschland nicht zu verantworten. Ohne Lieferungen aus der Chemie stünde die gesamte Industrie und damit knapp 30 Prozent unserer Volkswirtschaft still, so VCI und BAVC

Zurück