Zum Inhalt springen

Starkes Netzwerk

Die Interessen der Wirtschaft in der Aachener Region vertreten wir in zahlreichen lokalen, regionalen und bundesweiten Netzwerken.

 

IndustrieDialog Aachen

 

Kooperationen und Netzwerke

  • Energie-Ring: Zur Stärkung ihrer Marktmacht und zur Erzielung nachhaltiger ökonomischer und ökologischer Effekte kaufen Mitglieder gemeinschaftlich Energie.

 

SWE - Gemeinsam für Europa!

Die Samenwerking Werkgevers Euregio (SWE), ist eine Kooperation von fünf Arbeitgeberorganisationen in unserer Euregio Maas-Rhein:

  • Limburgse Werkgevers Vereniging / LWV, Roermond (Niederlande)
  • VKW Limburg, de Limburgse Werkgeversorganisatie, Hasselt (Belgien)
    Union Wallonne des Entreprises (UWE), Wavre, in Zusammenarbeit mit der Union Wallonne des Entreprises Section Liège (UWEL), Lüttich (Belgien)
  • AVED - Arbeitgeberverband in der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens VoG, Eupen (Belgien)
  • VUV - Vereinigte Unternehmerverbände Aachen e. V.

Die SWE dient der Zusammenarbeit zwischen den oben genannten Arbeitgeberorganisationen. Auch die in den beteiligten Verbänden organisierten 2600 Firmen in unserer Euregio sollen kontinuierlich miteinander verstärkt vernetzt werden.

Die SWE hat zu diesem Zweck den Euregiolocator entwickelt, der die Firmen in unserer Euregio sichtbar macht. Sie finden ihn unter www.euregiolocator.eu.

Die grenzüberschreitende Vertretung von Arbeitgeberinteressen wird gemeinsam vorgenommen.  Wirtschaftsspezifische Themen wie Arbeit und Soziales oder die Ausbildung sind sehr stark durch die Eigenheiten jeder Region verknüpft, ein einheitlicher euregionaler Standpunkt ist daher nicht immer einfach zu formulieren. Die SWE stellt sich aber dieser Herausforderung.

Neben den Kontakten zu den politischen Verantwortlichen und den jeweiligen Verwaltungsinstitutionen veranstaltet die SWE regelmäßig Treffen für die Mitgliedsfirmen.