Zum Inhalt springen

Mitglied werden

Eine Mitgliedschaft ist immer freiwillig. Sie können entsprechend Ihrer individuellen Vorstellungen wählen, ob Sie einem unserer tarifgebundenen Fachverbände oder unserem Unternehmerverband ohne Tarifbindung beitreten. In allen der VUV angeschlossenen Verbänden ist die Mitgliedschaft eine Auszeichnung und ein Aushängeschild für gute Arbeit, Leistungsfähigkeit und Transparenz.

Als Mitglied bieten wir Ihnen schnelle und kompetente Beratung in allen tarif-, arbeits- und sozialrechtlichen Angelegenheiten, in Fragen der Arbeitswissenschaft, der Betriebs- sowie der Personalorganisation, der Öffentlichkeitsarbeit und in Bildungsfragen. Mit unserem erfahrenen Team aus Juristen, Ingenieuren, Journalisten und sonstigen Fachleuten erhalten Sie zusätzliche, umfassende und regelmäßige Information über Gesetzesvorhaben, neue Gesetze und Rechtsprechung, Tarifverträge sowie deren Anwendung, Wirtschaftsdaten, einschlägige Veröffentlichungen und sozialpolitische Grundsatzpositionen.

Mitgliedsbeiträge

Jedes Unternehmen wird Mitglied im VUV – Vereinigte Unternehmerverbände e.V. und Mitglied in einem der VUV angeschlossenen Mitgliedsverbände. Die Mitgliedschaft ist freiwillig, es besteht keine Pflichtmitgliedschaft.

Jedes Mitgliedsunternehmen zahlt einen Beitrag, bemessen an seiner Bruttolohn- und Gehaltssumme welche der zuständigen Berufsgenossenschaft gemeldet werden muss. 

Dieser Beitrag setzt sich zusammen aus jeweils einem Beitragsanteil an die VUV - Vereinigte Unternehmerverbände Aachen und einem an den jeweiligen Unternehmerverband. Die Höhe dieses Beitrages wird von den Mitgliederversammlungen der jeweiligen Verbände beschlossen und kann von Verband zu Verband und auch von Jahr zu Jahr unterschiedlich hoch sein.

Mit dem Beitragsanteil an die VUV - Vereinigte Unternehmerverbände Aachen und aus dem Beitragsaufkommen der Einzelverbände werden u. a. finanziert:

  • die fachspezifischen Aktivitäten,
  • Beitragszahlungen an und für die Landes- und Bundesverbände fachlicher wie überfachlicher Art sowie 
  • die Ansammlung von Vermögen, welches für Arbeitskampfsituationen vorgehalten wird.

Beantragen der Mitgliedschaft

Sie sind an einer Mitgliedschaft in einem unserer Verbände interessiert? Gerne senden Sie uns ein formloses Schreiben oder eine E-Mail, um Ihre Mitgliedschaft zu beantragen.

Beispiel für ein Anschreiben oder eine Mail an agvvuv-aachende:

(copy & paste)

VUV - Vereinigte Unternehmerverbände Aachen e.V.
Theaterstraße 55
52062 Aachen

Mitgliedschaft bei der VUV – Vereinigte Unternehmerverbände Aachen e.V.

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir sind an einer Mitgliedschaft unserer Firma interessiert im (bitte auswählen und ankreuzen)

  • Unternehmerverband industrieller sowie tariffreier Arbeitgeber Aachen
  • Unternehmerverband der Metall- und Elektro-Industrie Aachen
  • Unternehmerverband der Chemischen Industrie Aachen e.V.
  • Unternehmerverband der Industrie der Steine und Erden Aachen
  • Unternehmerverband Gesundheit und Soziales

Uns ist bekannt, dass mit der Mitgliedschaft im diesem Unternehmerverband gleichzeitig auch die Mitgliedschaft in der VUV - Vereinigte Unternehmerverbände Aachen e.V. begründet wird.

  • Wir wünschen ein persönliches Gespräch und bitten um Terminvereinbarung.
  • Wir beantragen hiermit die Mitgliedschaft bei der VUV – Vereinigte Unternehmerverbände Aachen e.V. und eine Mitgliedschaft bei dem oben angekreuzten Verband.

Name des Unternehmens:

Anschrift:

Branche:

Beschäftigtenzahl:

Ansprechpartner:

Telefon:

E-Mail:

Ort/Datum:

Unterschrift:

 

Mit freundlichen Grüßen