Zum Inhalt springen

Attraktive Arbeitgeber bieten spannende Perspektiven

Neben dem Klimawandel gehört der Fachkräftemangel zu den am besten prognostizierten und am wenigsten antizipierten Krisen in der deutschen Geschichte. Im Jahr 1964 erreichte die Zahl der Geburten in Deutschland ihren Höhepunkt, danach sank sie steil ab. Nun verabschieden sich die Baby Boomer der 50er und frühen 60er Jahre sukzessive in den Ruhestand.
Trotz aller belegbaren und gut statistisch aufbereiteten Zahlen scheint die Verblüffung jetzt groß, dass es gekommen ist, wie es kommen musste: In Deutschland fehlen tatsächlich an jeder Ecke Arbeitskräfte. Ähnlich wie beim Klimawandel begreifen wir auch hier die Auswirkungen erst wenn wir sie sehen oder spüren.

Das hat auch positive Seiten:

Wer jetzt ins Arbeitsleben startet und bereit ist, Neues zu lernen, hat glänzende Berufsaussichten. Bevor der Mensch von den Robotern ersetzt wird (was realistischer Weise nicht passieren wird), gilt es alle Anstrengungen in Ausbildung und Fachkräfte zu setzen.

Wir unterstützen unsere Mitgliedsunternehmen dabei attraktive Arbeitgeber zu sein!

Zurück