Zum Inhalt springen

VUV fordert bessere Lehrerausbildung

Wir müssen die Ausbildung von Lehrerinnen und Lehrern stärker in den Fokus stellen – dieser Forderung der @BDA schließe ich mich unbedingt an. Fast jeder mag schon einmal über einen Lehrerwitz gelacht haben oder den Status der Lehrer kritisiert haben. Fakt ist: Der aktuelle Zustand ist kein zukunftsfähiger. Lehrerinnen und Lehrer sind in der Krise mehrfach belastet. Sie sind als nicht ausgebildete Gesundheitskräfte für Testungen an Schulen verantwortlich, können vom Homeoffice nur träumen und müssen die Digitalisierung im Stechschritt nachholen. Letzteres ist in anderen Branchen ebenfalls so. Dort wird allerdings über das vorgelagerte Ausbildungssystem und Studium auch debattiert. Das fehlt mir im Bildungsbereich. Wir rütteln zu wenig an den (veralteten) Grundfesten des Lehrerberufs. Dabei muss wohl klar sein: Welche Kompetenzen die nachwachsenden Generationen erwerben, ist entscheidend für die Innovationskraft unserer Wirtschaft.

Daher kann ich nur zustimmen, wir müssen mit Nachdruck:

  1. Lehrermangel vermeiden
  2. Rahmenbedingungen nachbessern
  3. Lernergebnisse verbessern
  4. Digitales Lernen möglich machen
  5. Theorie und Praxis verbinden
  6. Flexibilität und Durchlässigkeit zwischen Fach- und Lehramtsstudium erhöhen
  7. Seiten- und Quereinstieg von Berufspraktikerinnen und -praktikern begleiten
  8. Lehrerbildung wertschätzen
  9. Fortbildung als Teil der Schulentwicklung konzipieren
Zurück
ralfbruns2.JPG