Zum Inhalt springen

50 Jahre aktiv für Bildung

Das Bildungswerk der Nordrhein-Westfälischen Wirtschaft e. V. (BWNRW) in Düsseldorf sein 50-jähriges Jubiläum. Zu den prominenten Gratulanten zählen die Ministerin für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen, Yvonne Gebauer, und der Ehrenpräsident der Landesvereinigung der Unternehmensverbände Nordrhein-Westfalen (unternehmer nrw), Horst-Werner Maier-Hunke. Das Bildungswerk wurde am 26. August 1971 von den Mitgliedsverbänden der damaligen Landesvereinigung der industriellen Arbeitgeberverbände Nordrhein-Westfalen gegründet und ist seither ein unverzichtbarer Baustein der unternehmerischen Bildungsarbeit in Nordrhein-Westfalen. Es wird bis zum heutigen Tag von den nordrhein-westfälischen Arbeitgeberverbänden getragen.

In den zurückliegenden 50 Jahren hat das BWNRW aktuelle, für Wirtschaft, Gesellschaft und Unternehmen relevante gesellschafts- und bildungspolitische Themen aufgegriffen und wichtige bildungspolitische Impulse gesetzt. Die Ministerin für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen, Yvonne Gebauer, hebt in Ihrem Grußwort hervor: „Als liberale Schul- und Bildungsministerin freue ich mich besonders über die langjährige Kooperation mit SCHULEWIRTSCHAFT NRW, mit der wir unsere Schülerinnen und Schüler praxisorientiert für ökonomische Zusammenhänge begeistern und gezielt auf ihre Berufswahl vorbereiten.“

Der Ehrenpräsident der Landesvereinigung der Unternehmensverbände Nordrhein-Westfalen e. V. und Vorsitzende des Märkischen Arbeitgeberverbandes, Horst Werner Maier-Hunke, lobt die enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit des Bildungswerks mit den regionalen Arbeitgeberverbänden: „Das Bildungswerk greift aktuelle Themen frühzeitig auf und unterstützt Verbände mit passgenauen Bildungsangeboten.“

Zurück
50-Jahre-Bildungswerk.JPEG