Zum Inhalt springen

Unternehmerverband der chemischen Industrie

Wir unterstützen unsere Mitgliedsbetriebe in allen tarifpolitischen, arbeits- und sozialrechtlichen sowie arbeitswirtschaftlichen Fragen. Wir stehen im kontinuierlichen Dialog mit der IG BCE, der Politik und der Öffentlichkeit und beziehen klar Stellung zu aktuellen Themen. Als Tarifpartner der IG BCE ist die Gestaltung von Tarifverträgen für die Unternehmen der chemischen Industrie eine unserer Kernaufgaben. Bei deren Anwendung im Betrieb unterstützen wir unsere Mitglieder. Die rechtliche Basis dafür findet sich in Artikel 9 Absatz 3 des Grundgesetzes sowie im Tarifvertragsgesetz. Mit unseren modernen Tarifverträgen stärken wir die Wettbewerbsfähigkeit der Betriebe in der Aachener Region.

  • Wir leisten einen Beitrag zur Wettbewerbsfähigkeit durch Tarifverträge, deren Maßstab die wirtschaftliche Entwicklung und die wirtschaftliche Perspektive unserer Branche ist.
  • Wir schaffen Flexibilität durch Spielräume und Optionen für die Unternehmen.
  • Wir setzen auf Innovation mit intelligenten qualitativen Antworten auf zentrale Herausforderungen der Arbeitswelt.

Mitglieder des Verbandes sind Unternehmen der chemischen und pharmazeutischen Industrie sowie verwandter Industrien wie Kunststoff- und Kautschukverarbeitung und Anbieter chemienaher Dienstleistungen. Unsere Mitgliedsunternehmen nutzen die vielfältigen Vorteile der Flächentarifbindung wie Planungssicherheit, gleiche Wettbewerbsbedingungen und Schutz vor Arbeitskämpfen. Unser Verbandsgebiet umfasst Stadt und StädteRegion Aachen sowie die Kreise Heinsberg und Düren.